Acai Rezepte

Acai Rezepte

Auf der folgenden Seite möchte ich euch die besten Acai Rezepte vorstellen, die ihr euch aus Acai-Pulver und aus gefrorenem Acai-Püree zubereiten könnt. Bitte seht die aufgelisteten Rezepte nicht als starre Vorgabe an, sondern variiert je nach eigenem Geschmack. Die neben dem Acai verwendeten Früchte sind so gut wie bei jedem Rezept mit euren Lieblingsfrüchten austauschbar.

Acai Bowl (Acai na tigela) aus Acai Püree

Quelle: Pixabay

Der Klassiker unter den Acai Rezepten! Bringe den brasilianischen Lifestyle zu dir nach Hause und teste die leckere Acai Bowl voller Nährstoffe.

Zutaten:

  • 200 g gefrorerenes Acai-Püree
  • 200 g frische Erdbeeren oder 1x Banane
  • optional: 1-2 Teelöffel Honig
  • Müsli mit Nüssen

Zubereitung:

Alle Zutaten in den Mixer und durchrühren lassen, bis die Früchte und das Acai Pürree vollständig zerkleinert worden sind und eine dickflüssige Masse entsteht. Serviert wird in einer Schale, wobei man nach Belieben mit Müsli, Nüssen, Leinsamen, Chia-Samen, Kakaonibs, Kokosraspeln und Früchten, z.B. Brombeeren oder Goji-Beeren, garnieren kann. Der eigenen Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt!

Acai Bowl (Acai na tigela) aus Acai Pulver

Die Acai Bowl kann genausogut aus Acai Pulver hergestellt werden.

Zutaten:

  • ca. 4 Teelöffel Acai Pulver
  • 15-18 Eiswürfel
  • 200 g frische Erdbeeren oder 1x Banane
  • optional: 1-2 Teelöffel Honig
  • Müsli mit Nüsse

Zubereitung:

Alle Zutaten in den Mixer und solange durchrühren lassen, bis die Eiswürfel vollständig zerkleinert worden sind! Serviert wird in einer Schale, wobei man nach Belieben mit Müsli, Nüssen und Früchten garnieren kann. Mein Favorit: frische Erdbeeren im Sommer!

Erdbeer-Acai-Milchshake aus Acai Pulver

Zutaten:

  • 1 EL Acai Pulver
  • 5x Erdbeeren
  • 200 ml kalte Milch
  • Zucker oder Süßstoff, nach Geschmack

Zubereitung:

Alle Zutaten für 5 Minuten in den Mixer, umfüllen, Strohhalm rein und fertig ist der Milchshake.

Tipp: Probiert diesen Shake doch mal mit Mandelmilch!

Acai-Schokolade-Erdbeer-Milchshake mit Minze

Zutaten:

  • 3 Esslöffel Milch
  • 150 g gefrorenes Acai-Püree oder gefrorerenes, aus Pulver zubereitetem Acai
  • 150 g Schokoladeneis
  • 4 Minzblätter
  • 200 g Erdbeeren

Zuerst alles bis auf die Erdbeeren mixen, bis eine homogene Masse entsteht. Anschließend die Erdbeeren zugeben und nochmals zerkleinern. Der abgefüllte Milkshake kann mit Erdbeeren und Minzblättern garniert werden.

Acai-Banane-Milchshake aus gefrorenem Acai Püree

Zutaten:

  • 200 g griechischer Joghurt
  • 200-250 g gefrorenes Acai-Püree
  • 1/2 Banane
  • 3 EL kalte Milch
  • Müsli zum Garnieren

Zubereitung:

Alle Zutaten für 5 Minuten in den Mixer, umfüllen, Strohhalm rein und fertig ist der Milchshake.

Acai-Creme aus Acai-Pulver

Zutaten:

  • 1 EL Acai-Pulver
  • 1 Banane
  • 100 ml Kokosmilch
  • 4 Eiswürfel

Zubereitung:

Alle Zutaten in den Mixer, bis sich eine cremige Konsistenz ausgebildet hat. Sofort umfüllen und frisch genießen.

Acai-Kuchen aus Acai Pulver

Zutaten:

  • 4 1/2 Tassen Weizenmehl
  • 3 Tassen Zucker
  • 1 Tasse Öl
  • 20 g Acai Pulver
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 TL Salz
  • 3 Tassen Wasser
  • 3 EL Hefepulver

Zubereitung:

Alle Zutaten bis auf die Hefe mit dem Mixstab verrühren, bis sich eine homogene Masse bildet. Anschließend die Hefe hinzufügen und nochmals durchrühren. Den Teig in eine passende Form gießen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C für etwa 40 Minuten backen.

Acai-Brigadeiros

Zutaten:

  • 300 ml Kondensmilch
  • 200 g gefrorenes Acai-Püree oder aus Pulver zubereitetes Acai-Bowl
  • 200 g Schokostreussel
  • Mini-Muffin-Förmchen aus Papier

Die Kondensmilch zusammen mit dem Acai in einem kleinen Kochtopf unter ständigem Rühren bei schwacher Hitze kurz aufkochen. Ein bisschen Butter (ungesalzen) auf einer festen Unterlagen verreiben und den Acai-Teig ausbreiten, um ihn etwa eine halbe Stunde im Kühlschrank abzukühlen.

Anschließend kleine Bällchen aus dem Teig formen, in die Schokostreussel tunken und in die Muffin-Förmchen legen.

Guten Appetit!